09.12.2016


█ 
Home                                                                            
Browser-Empfehlung:  Internet Explorer



 


Info:  Neue  Lungensportgruppe  geht an den Start.

          Weiteres unter Top-Thema. Termin bei Sportangebote in Werl.
  

Neu:    TEP - Gruppe in Welver ab 15.02.2013





Wir über uns


Unser Verein kann auf über 50 Jahre (Mai 1955) Erfahrung im Bereich Rehabilitationssport zurückblicken und setzt sich zur Zeit aus über 330 Mitgliedern zusammen.
Dazu kommen ca. 200 Teilnehmer mit Verordnungen. 

Unser Motto lautet  "Bewegung ist Leben"  , denn regelmäßige körperliche Aktivität gilt als wesentlicher Grundstein für den Erhalt der Gesundheit. Unsere Angebote helfen durch individuell dosierte Bewegungsprogramme wieder eine verbesserte Lebensqualität zu erreichen.

Chronik

1954 trafen sich kriegsversehrte Sportkameraden um sich sportlich zu betätigen, den Körper leistungsfähiger zu machen, sich mit anderen fit zu halten. Gemeinsam mit dem Turnverein übte man auch an Geräten. In der Overbergsporthalle wurde Gymnastik gemacht, Sitz- und Faustball gespielt.

Es fanden weitere behinderte Bürger den Weg zur Versehrten-Sportgemeinschaft. Sie wurde eine sportlich sehr aktive Gruppe. Bezirkssportfeste wurden jährlich besonders erfolgreich besucht. Inzwischen fanden auch immer mehr Damen zum Hallensport und Deutschen Sportabzeichen.

Zum 10- und 25- jährigen Vereinsbestehen war die Versehrtensportgemeinschaft Werl Ausrichter des Bezirkssportfestes. Nun wurden auch Fachübungsleiter ausgebildet. 1988 wurde das Sportangebot deutlich erweitert: Wirbelsäulen- und Wassergymnastik, Krebsnachsorge. Ab 1992 war der Arbeitsschwerpunkt neben dem Behindertensport der Rehabilitationssport. Neue Gruppen entstanden: Schlaganfall, MS, Parkinson, Wassergymnastik.

Das Angebot wird kontinuierlich erweitert; inzwischen gibt es auch Kurse für Mitglieder und Nichtmitglieder.

                                                

 

 

update: 26.01.2013